Der erste Tag

Am Samstag Mittag ab 14:00 Uhr trudelten langsam unsere Teilnehmer ein. Nach der Anmeldung hatte jeder die Möglichkeit, sich an unseren Infotischen einen passenden Workshop oder mehrere Workshops auszusuchen und sich in die vorbereiteten Listen einzutragen. Angeboten wurden hier Schnitzen, „den Wald erkunden“, Instrumente basteln, „Lagerfeuerlärm“, Drahtschmuck herstellen, Fußball, „mobile Seilelemente“, „Kreativ mit der Nähmaschine“, Klettern, Kanu, Batik, Abenteuerspiele, Bogenschießen, Yoga und einen Ausflug in den Steinbruch in Britten.

Ab 15:00 Uhr wurden unsere Teilnehmer und wir wie in jedem Jahr vom TV Britten mit Waffeln versorgt. Lecker!

Als die Betreuer und die meisten Kinder sich angemeldet hatten, konnte jeder Verein ab 17:00 Uhr ein Wappen gestalten, das dann in der Zeltstadt aufgestellt wurde.

Um 21:00 Uhr versammelten sich alle zur Teamvorstellung am Lagerfeuerplatz. Monika bereitete schon mal im Hintergrund die Kostüme für uns vor, denn wir hatten uns hierfür für das Motto „Best of Zeltlager“ entschieden.

Zu Beginn spielten die neuen Jungteamerinnen Alina, Michelle, Celine, Lara und Sasha zusammen mit mir Carmen mit Strumpfpuppen.

Anschließend gab das Küchenteam, Arnold, Bernd, Britta, Anja, Günni mit Sebastian, der aus dem Handwerker-Team ausgeliehen wurde, um seine Cousine als „hässliche Schwester“ zu unterstützen, das Märchen vom Aschenputtel zum Besten.

Unsere Handwerker Jörg, Freddy und Claude wurden in weiße Tütüs gepackt und tanzten, zusammen mit der aus dem Programm-Team ausgeliehen Ina, den kleinen Schwan.

Nachdem ein extra aus Thüringen eingeflogener Radio-, TV- und Stadionsprecher namens Lars kurz in die Veranstaltung platzte und gegen Lagerleiter Theo wettete, dass der es nicht schaffen würde, die schwedische Gruppe ABBA auf den Platz zu bringen, kam es endlich zum Highlight des Abends. ABBA, in Gestalt von drei weiteren neuen Teamern Anett, Klaus und Gert sowie Programmchefin Judith boten den Kindern unter tosendem Applaus die Dancing Queen dar.

Im Anschluss an die Teamvorstellung wurde das Lagerfeuer entzündet und Phil, Alex, Klaus und Britta spielten einige Zeltlager-Hits, zu denen mitgesungen und -getanzt wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s